Die Westfalen Weser Ladeservice GmbH betreibt bereits über 1.300 Ladepunkte in der Region Ostwestfalen und darüber hinaus. Als Tochter des regionalen Energieversorgers bietet die GmbH Unternehmen, Stadtwerken und Kommunen alle Dienstleistungen rund um Ladeinfrastruktur und E-Mobilität. Ihr Produktportfolio reicht von Flottenlösungen für Gewerbekunden, Parkhäusern und für die Wohnungswirtschaft bis hin zu Schnellladehubs mit 300 KW Ladeleistung für Tankstellen oder in der Nähe von Autobahnen. 

Die Projektanforderungen

Die Abrechnung von Ladestrom für Stadtwerke und Kommunen so intuitiv und einfach wie möglich gestalten.

Unsere Lösung

Mit Giro-e BILLING haben wir gemeinsam ein völlig neues Produkt entwickelt. Mit geballter Expertise aus Projekterfahrung und Zahlungsverkehr bietet Giro-e BILLING vollautomatisierte Rechnungsstellung.

Das Highlight der Zusammenarbeit

Jahrelange, gemeinsame Produktenwicklung bis hin zur Etablierung des Produkts Giro-e BILLING.

Das Projekt in Kürze

  • Seit 2018 nutzen die Westfalen Weser Ladeservice GmbH unserer Paymentlösungen für E-Mobilität
  • Entwicklungskoopertation für unser Abrechnungsmodul "Giro-e BILLING"
  • Über 1300 Ladepunkte in unserer Bezahlsoftware Giro-e
  • Über 13 Pay-t Bezahlterminals im Einsatz

0

 Ladepunkte sind im Backend Giro-e angeschlossen

Gemeinsame Arbeit seit 2018

Durch den engen Austausch zu Kundenerfahrungen und -bedürfnissen verbessern wir fortlaufend unser Payment-Angebot - immer mit den E-Mobilitätsnutzer*innen vor Augen.

Die Entwicklungskooperation mit Westfalen Weser Ladeservice ermöglicht es uns, Knowhow zu bündeln und unsere Ressourcen bestmöglich zu aktivieren. Gemeinsam ermöglichen wir das Laden über Girokarte inklusive umfangreichen Services: Abrechnung, Wartung und Hotline. Kund*innen können über das Backend sämtliche Ladepunkte verwalten und fernsteuern. 

„Wir schätzen unsere offene und ehrliche Zusammenarbeit auf Augenhöhe“ sagt Uwe Nehrkorn, Kopf der Innovationsschmiede rund um das Produktportfolio der GLS Mobility.
Im gemeinsamen Arbeiten bringt sich jede*r ein und trägt zu einer erfolgreichen Produktentwicklung bei.

Zusammenarbeit auf Augenhöhe

„Mit der GLS Mobility haben wir einen Partner an unserer Seite, der das digitale Kundengeschäft und den Zahlungsverkehr beherrscht.“

Andreas Stoller | Westfalen Weser Ladeservice

Die perfekte Basis für EV-Payment: Giro-e

Erfahre mehr über das eingesetzte Backend Giro-e und die unterschiedlichen Leistungspakete - von Billing bis Refund.
Zur Giro-e Produktinformation

AFIR- und Eichrechtskonformes Zahlen mit Pay-t

Du benötigst eine einfach zu integrierende Lösung, die AFIR und Eichrecht spielend leicht einhält? Lerne unser Pay-t kennen
Zur Pay-t Produktinformation